Memory Nachzucht

Auf dieser Seite möchte ich meine Nachzucht für immer in Ehren halten und ihnen hier,
einen liebevollen Platz geben, dass wir immer an sie denken können!
Alle sind und bleiben bei uns im Herzen!
Ihr habt uns und euren Familien viel Freude gebracht und dafür danken wir euch so sehr!

 

Goodbye meine Süßen...

Jackie durfte leider nur 10 Jahre alt werden!

Sie hatte eine Gebärmutterentzündung und ihre Milz sollte auch entfernt werden!
Die OP hat sie recht gut überstanden, obwohl ihr Kreislauf nicht so toll war!

Leider ist sie nach einer Woche dann zu Hause einfach eingeschlafen!

Ich war froh über die Nachricht, dass Jackie die OP gut überstanden hatte

und dann, 1 Woche später, diese traurige Nachricht!!!

Ich war wirklich geschockt und Fassungslos!

 

Ich fühle mit Euch, liebe Andrea und Karsten Eder!

Es ist alles so traurig!
Vielen Dank das ihr Jackie 10 Jahre lang ein liebevolles Zuhause gegeben habt!

Jack ist leider auch nur 12 Jahre alt geworden!

Frauchen Marion hat gesagt, dass er einen Tumor in der Niere hatte.

Es ist so schlimm, wenn man ein geliebtes Familienmitglied verliert!

 

Liebe Marion, es tut mir so leid!
Ich möchte mich bei Dir bedanken, dass Jack 12 wundervolle Jahre

bei Euch leben durfte!

Cindy ist leider, wie ihr Bruder Jack, nur 12 Jahre alt geworden!

Sie hatte schwere Arthrose und als sie gar nicht mehr aufstehen konnte, mussten

Frauchen und Herrchen diese schwere Entscheidung treffen!

 

Liebe Familie Furthner- Heinrich

es tut mir sehr leid!

Vielen Dank das ihr Cindy 12 schöne Jahre gegeben habt!

Aramis durfte nur 11 Jahre alt werden!

Bei ihm wurde Krebs festgestellt! 

Ich kann mich noch an den Tag der Geburt erinnern, als sein Herrchen bei mir angerufen
und sich nach Mama Ferry erkundigt hat! 

Ich sagte zu ihm das es ihr gut geht und genau jetzt gerade die Welpen zur Welt kommen würden!

Er war total aufgeregt und überglücklich, denn auch er hatte an diesem Tag Geburtstag!
Was für eine Überraschung! 

Aramis entwickelte sich genau so wie sein Herrchen es sich gewünscht hat!
Er wurde ein großer und kräftiger Rüde und er war einfach ein ganz lieber Teddybär!

 

Liebe Familie Theodoridis,

es tut mir so unendlich leid, dass Aramis nicht mehr bei ihnen sein kann!

Ganz lieben Dank für die schönen Jahre, die er bei ihnen erleben durfte!

 

R.I.P. mein süßer Teddybär!

Du bleibst immer in unseren Herzen!

Sammy hatte im Alter von 8 Jahren sein Frauchen verloren!
Wir suchten zusammen mit "Collies suchen ein Zuhause" eine neue Familie für ihn!
Schnell haben wir eine 100% zu ihm passende Familie gefunden!
5 Jahre konnte Sammy mit ihnen zusammen leben!

Sammy wurde immer schwächer und dann wollte er nichts mehr fressen.

Es wurden Untersuchungen beim TA gemacht, aber man konnte nichts feststellen!

Am Freitag den 12.5.2017 ist er in den Armen seines Frauchens eingeschlafen!

Er fehlt nun sehr!

 

Meine Gedanken und mein Mitgefühl

sind bei Sammy's Familie!

 

Ganz herzlichen Dank liebe Familie Wagemann,

für die schönen 5 Jahre, die er bei euch verbringen durfte!

Es tut mir so leid!

"Ronny" ist 14 Jahre, 1 Monat und 4 Tage alt geworden!

Er ist einfach in der Nacht vom 31.8. auf den 1.9.17 eingeschlafen!

Eigentlich ist es für einen Hund das Beste, aber für Frauchen und Herrchen ist es ein absoluter Schock, seinen geliebten Schatz so zu finden!
Keiner hatte damit gerechnet, denn es ging ihm wirklich sehr gut!

Er war nicht krank und er hatte am Abend vorher noch gefressen!

Vor kurzem hatte ich noch mit Ronny's Frauchen telefoniert und sie sagte mir, wie gut es Ronny,

mit seinen nun schon 14 Jahren, gehen würde! 

Beide waren wir sehr stolz auf "unseren" Bub!

Ronny war der einzige tricolour Rüde aus unserem A-Wurf

und auch der einzige in meiner Zucht! 

Somit ist er etwas ganz Besonderes!

Er war die absolut perfekte Mischung zwischen Papa Hogan und Mama Ferry!
Wenn ich ihn gesehen habe, dann habe ich sofort meinen
Seelenhund Hogan in ihm gesehen, aber in der Farbe von seiner Mama Ferry!

Wie all seine Geschwister aus dem A-Wurf war er eine Seele von einem Hund!

Er war einfach nur lieb!

 

Mein Herz weint...

 

Liebe Jutta und lieber Oliver,

ich bin euch so Dankbar, dass ihr Ronny damals zu euch genommen

und ihm 14 so wunderschöne Jahre mit euch zusammen gegeben habt!

Danke!

 

Ich wünsche euch viel Kraft!

R.I.P. mein süßer Schatz!!!

Auch du bleibst für immer in unserem Herzen!

Unsere liebe "Dalli" ist 14 Jahre, 3 Monate und 4 Tage alt geworden!
Sie hatte einen Tumor an der Leber!
Ca. 2 Jahre lang lebte Frauchen mit dieser Diagnose! 
Niemand hätte gedacht, dass Dalli noch 2 Jahre leben würde, aber sie war so stark

wie Papa Hogan und Mama Ferry und sie bekam die beste Pflege von ihrem Frauchen Elfriede!
Bis zum letzten Tag ist Dalli mit Frauchen und ihrer Tochter noch Gassi gegangen. 

Sie hat sehr gut gefressen, aber sie nahm immer mehr ab! 

Am Ende versagten ihre inneren Organe und sie bekam innere Blutungen

und Frauchen wusste, was zu tun ist.
Ein schwerer Schritt, aber es war das Beste für Dalli!

 

Liebe Efriede,

ganz herzlichen Dank für 14 wundervolle Jahre, die Dalli mit dir verbringen durfte.

Sie durfte eine tolle Mama von ganz entzückenden blm Welpen werden und sie hatte das Glück,

dass ihre Tochter Bomba vom Hamberg (Lotti) bei ihr bleiben durfte. 

Zusammen waren sie ein tolles Team!

 

Elfriede, ich wünsche dir viel Kraft um über den Verlust hinwegzukommen!

R.I.P. meine süße Dalli!

Auch du bleibst immer in unser aller Herzen! 

In loving memory!

 

"Shayna"

Unsere liebe Shayna ist 13 Jahre, 7 Monate und 1 Tag alt geworden!

 

Unsere lieben Freunde Brigitte und Norbert mussten ihre geliebte Shayna
über die Regenbogenbrücke gehen lassen!
Shayna hatte ein wunderschönes Leben zusammen mit ihrem Frauchen und Herrchen!

Shayna durfte überall dabei sein und sie war ein wirklich lustiger und fröhlicher Collie!

Mehrmals am Tag sind sie mit ihr spatzieren gegangen, sie war mit Herrchen auf den Fußballplatz

und jedes Jahr ging es ab in den Urlaub!

 

Shayna hatte Arthrose im Vorderbein.

Leider rutschte sie aus und es ist eine Sehne abgerissen!

Es wurde wirklich alles versucht, um ihr zu helfen.

Viele Tierarztbesuche, Physiotherapie und sogar eine OP konnten ihr leider nicht helfen.

Sie konnte einfach nicht mehr laufen und auch nicht mehr

alleine aufstehen, trotz Schmerzmittel!

Für Frauchen, Herrchen und Shayna eine schlimme Zeit!

Auch den letzten und schwersten Schritt sind alle drei zusammen gegangen!

 

R.I.P. meine süße Shayna!
Auch du bleibst für immer in unseren Herzen!

 

Liebe Brigitte und lieber Norbert,

 

ganz lieben Dank, dass Shayna eine so tolle und lange Zeit bei euch verbringen durfte!

Ich bin so froh, dass ihr den Weg zu uns gefunden habt!

Ich wünsche euch ganz viel Kraft, diesen Schmerz zu verarbeiten!

Unsere liebe Biene ist 13 Jahre, 8 Monate und 11 Tage alt geworden!

 

Biene hatte ein tolles Leben in ihrer lieben Familie.
In der Familie lebte schon eine Colliemischlingshündin mit Namen Maxi und später
kam noch ein Berner Sennenhund dazu!

Binaisa und meine Bayanta waren die zwei Mädels, die kurz nach der Geburt, durch Bakterien,
auf einem Auge blind wurden. Binaisa wurde blind und Bayanta hat ihr Auge ganz verloren.

Andrea und ihre Familie erfuhren von Binaisa und kamen den weiten Weg bis zu uns,

um Binaisa einen schönen Platz in ihrer Familie zu geben!

 

Liebe Andrea,

ich bin dir heute noch sehr Dankbar, dass "Bienchen" bei euch

ein wundervolles Leben führen konnte

Eine bessere Familie, mit Kumpel Maxi an ihrer Seite, hätte ich 

damals nicht finden können!

 

Ganz lieben Dank für alles!

Es tut mir so leid! Fühlt euch in den Arm genommen und fest gedrückt von mir!

 

R.I.P. meine süße Biene! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alle Texte, Inhalte und Bilder (All Rights Reserved) Copyright Andrea Pollmer - Collies of nice Sunrise